Fallout Shelter: Für ein besseres Leben … im Untergrund und auf Android!

Shelter_AndroidFeature_1024x500_v2

Der S.P.E.C.I.A.L.-Tag, auf den Android-Nutzer gewartet haben, ist da: Fallout Shelter ist jetzt kostenlos auf Google Play verfügbar.

Die heute veröffentlichte Version enthält alle neuen Updates, den ultimativen Roboterbegleiter Mr. Handy als Premiumbelohnung eingeschlossen. Verwende ihn, um im Vault Ressourcen zu sammeln, schick ihn ins Ödland, um Kronkorken einzustreichen, oder lass ihn deinen Vault gegen Kreaturen und Katastrophen wie z. B. Überfälle von Todeskrallen und Maulwurfsrattenplagen verteidigen. Dieses Update ist ab heute auch im Apple App Store verfügbar.

Fallout Shelter war nach der Veröffentlichung im Juni direkt im Anschluss an unseren #BE3 Showcase ein Sofort-Hit. Rasch stieg die süchtig machende Simulation, in der du im postnuklearen Ödland die Kontrolle über einen Untergrundbunker übernimmst, in 48 Ländern an die Spitze der Spielecharts, und ließ in den USA sogar Candy Crush, die Nr. 3 der umsatzstärksten Apps, im App Store hinter sich!

View post on imgur.com

Ob Aufseherexperte oder Anfänger (sieh dir unseren Leitfaden für angehende Aufseher an), die folgende von Vault-Tec zusammengestellte Liste mit Änderungen und Verbesserungen solltest du immer zur Hand haben …

V1.1

Um dein Spielerlebnis so angenehm und störungsfrei wie möglich zu gestalten, haben Vault-Tec-Ingenieure einige spannende neue Funktionen eingebaut!

  • Aufseher sollten wachsam gegenüber neuen Gefahren für die Bewohner sein. Einige Vaults berichten von Maulwurfsratten und wütenden Todeskrallen – wahrscheinlich angezogen vom Geräusch der Bauarbeiten.
  • Vault-Tec ist eine Partnerschaft mit General Atomics International eingegangen, um Aufsehern ihren eigenen Roboterbutler zur Verfügung zu stellen – den Mister Handy! Nun haben etwas trägere Aufseher eine zuvorkommende und unterhaltsame Alternative zum Antippen und Sammeln von Ressourcen (Teegebäck nicht inbegriffen).
  • Unsere Ingenieure haben die, *ähem*, Nützlichkeit der Baracken für das Vault-Wachstum deutlich unterschätzt, mit dem Ergebnis starker Überbevölkerung und abnehmender Effizienz. Es gibt aber Grund zum Aufatmen, denn die Simulation wurde angepasst und Vaults aller Formen und Größen sollten jetzt reibungslos funktionieren.
  • Da sie nicht damit zufrieden waren, nur die Ressourcen deines Vaults zu rauben, stehlen einfallende Raider jetzt auch noch Kronkorken (wenn du deine Bewohner noch nicht bewaffnet hast, wäre nun ein guter Zeitpunkt dafür).
  • Da Vault-Tec mit der ungenehmigten Praxis der Levitation nicht einverstanden ist, wurden alle durch die Luft schwebenden Bewohner wieder auf den Boden verbannt. Dauerhaft.
  • Einige der schwierigeren Anforderungen täglicher Ziele wurden etwas vereinfacht. Gern geschehen.
  • Fortgesetzte Wartungsarbeiten an der Vault-Simulation. Denn nur eine effiziente Maschine ist eine glückliche Maschine!

Comments are closed.