Wolfenstein: The New Order wird heute auf GameStar.de / GamePro.de enthüllt.

Der Egoshooter, mit dem alles begann, geht in die nächste Runde! Der Ankündigungs-Trailer für Wolfenstein: The New Order, das von unserem Team von MachineGames entwickelt wird, ist ab sofort auf GameStar.de / GamePro.de zu sehen!

Exklusive Details über das Spiel finden Sie in unserer aktuellen Pressemeldung …

BETHESDA SOFTWORKS KÜNDIGT
WOLFENSTEIN: THE NEW ORDER AN

MachineGames schmiedet neues Kapitel der gefeierten Spielereihe

7. Mai 2013, (London, UK) – Bethesda Softworks®, ein ZeniMax® Media-Unternehmen, gab heute die im vierten Quartal 2013 geplante Veröffentlichung des neuen Action-Adventure-Shooters Wolfenstein®: The New OrderTM bekannt. Das Spiel wird von MachineGamesTM entwickelt, einem Studio erfahrener Spieleentwickler, die bereits auf zahlreiche erfolgreiche Spiele zurückblicken. Wolfenstein: The New Order erweckt jetzt diese Spielereihe auf einzigartig packende Weise zu neuem Leben. Der offizielle Ankündigungs-Trailer ist ab heute auf GameStar.de / GamePro.de verfügbar.

Wolfenstein: The New Order erscheint für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft, das PlayStation®3 Computer-Entertainment-System, PC und die Konsolen der nächsten Generation. Weitere Einzelheiten über das Spiel werden ab Mittwoch, den 8. Mai, in einer Reihe exklusiver Artikel auf GameStar.de / GamePro.de veröffentlicht.

Wir freuen uns sehr, den Spielern in aller Welt ein neues Kapitel vonWolfenstein zu präsentieren“, so Jens Matthies, Creative Director bei MachineGames. „Als Fans der Reihe ist die Arbeit an diesem Spiel eine Ehre für uns und ein großer Ansporn für unser Team, einunvergessliches Action-Adventure zu erschaffen, auf das Egoshooter-Fans stolz sein können.“

Über ZeniMax Media Inc.

ZeniMax Media ist ein privates Medienunternehmen mit Sitz bei Washington, D.C. und internationalen Vertretungen in London, Paris, Frankfurt, Benelux, Hong Kong und Tokio. Über seine Tochterunternehmen entwickelt und veröffentlicht ZeniMax Media interaktive Unterhaltungssoftware für Konsolen, PC sowie mobile und drahtlose Geräte. Zu ZeniMax Media gehören Bethesda Softworks, Bethesda Game Studios, id Software, Arkane Studios, Tango Gameworks, MachineGames, Battlecry Studios, ZeniMax Europe Ltd., ZeniMax Asia K.K., ZeniMax Asia Pacific Limited und ZeniMax Online Studios. Mehr Informationen zu ZeniMax Media finden Sie auf www.zenimax.com.

Über Bethesda Softworks

Bethesda Softworks, ein Unternehmen der Firmengruppe ZeniMax Media, ist ein führender Entwickler und weltweiter Herausgeber interaktiver Unterhaltungssoftware. Titel unter der Marke Bethesda enthalten absolute Bestseller wie z. B. The Elder Scrolls®, DOOM®, QUAKE®, Fallout®, Wolfenstein®, Dishonored™, Prey® und RAGE®. Mehr Informationen zu den Produkten von Bethesda Softworks finden Sie auf www.bethsoft.com.

Über MachineGames

MachineGames wurde 2009 von ehemaligen Mitarbeitern der Starbreeze Studios gegründet und 2010 von ZeniMax erworben. Derzeit entwickelt MachineGames Wolfenstein: The New Order unter Verwendung der revolutionären id Tech® 5-Technologie von id Software. Der Firmensitz von MachineGames befindet sich in Uppsala, Schweden.

MachineGames, The Elder Scrolls, Skyrim, Bethesda Game Studios, Dishonored, Arkane, The Evil Within, PsychoBreak, Tango, Tango Gameworks, Battlecry Studios, Prey, Bethesda Softworks, Bethesda, ZeniMax und die dazugehörigen Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von ZeniMax Media Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Fallout ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen von Bethesda Softworks LLC in den USA und/oder anderen Ländern. id, id Software, id Tech, DOOM, QUAKE, Wolfenstein und RAGEsind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von id Software LLC in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere hier erwähnte Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. Alle Rechte vorbehalten.

Wolfenstein®: The New Order™ ist eine fiktionale Geschichte, die in einer fiktiven Welt in den 1960er Jahren spielt. Namen, Figuren, Organisationen, Orte und Ereignisse sind entweder frei erfunden oder in fiktionalisierter Weise dargestellt. Die Geschichte und der Inhalt dieses Spiels beabsichtigen weder die Billigung, Verherrlichung oder Gutheißung von Denkmustern, Ideologien,  Ereignissen, Handlungen, Personen oder Verhaltensweisen des nationalsozialistischen  Regimes, noch die Verharmlosung der im Namen des Nationalsozialismus begangenen Kriegsverbrechen, Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit und sollten auch keinesfalls so verstanden werden.

Comments are closed.