S.P.E.C.I.A.L.-Extra für die Vorbestellung von Fallout 4!

81GsyNZFASL._SL1500_

Bevor ihr euch auf den Weg in das Ödland rund um Boston macht, stimmt euch passend auf Fallout ein und kehrt mit Fallout 3 ins Ödland der Hauptstadt zurück!

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass die Vorbestellung von Fallout 4 für Xbox One euch – für begrenzte Zeit – dazu berechtigt, Fallout 3 für Xbox 360 herunterzuladen. Ihr erhaltet den Code für Fallout 3 innerhalb von 7 bis 10 Tagen über das Xbox Benachrichtigungscenter. Löst euren Code auf Xbox.com ein oder auf eurer Xbox 360. Fallout 3 kann auf der Xbox One gespielt werden, sobald die Abwärtskompatibilität verfügbar ist.

Fallout 4 erscheint für Xbox One weltweit am Dienstag, den 10. November 2015. Falls ihr sie verpasst habt, könnt ihr euch die Präsentation von Game Director Todd Howards beim Xbox E3 2015 Briefing nachträglich ansehen.

DLC The Executioner: Survival Horror aus einer anderen Perspektive

11230659_719912058118202_7046800109527596184_nAb heute könnt ihr The Executioner herunterladen, den letzten DLC für The Evil Within. Mit einem neuen spielbaren Helden (oder Antihelden?) verleiht dieser Inhalt The Evil Within eine ganz neue Note … und Perspektive.

Anlässlich der Veröffentlichung zeigt Bethesda TwitchWorks heute um 19 Uhr MESZ den neuen Inhalt in einem Stream mit John Johanas von Tango.

Weitere Informationen zu The Executioner erhaltet ihr unter nachfolgendem Link … Continue reading full article ›

The Executioner – Durch die Augen des Wächters

Für den finalen DLC von The Evil Within hat das Entwickler Team eine ganz neue Blickwinkel eingenommen – die Ichperspektive des Wächters.

Erhascht einen gruseligen Blick auf deine Gegner in unserem kürzlich veröffentlichtem Gameplay-Trailer für The Executioner. Erhältlich für 4,99 € am Dienstag 26. Mai auf Xbox Live, PSN und Steam.

Um The Evil Within gebührend zu verabschieden, werden wir nächste Woche The Executioner live streamen und zwar mit einem besonderen Gast an unserer Seite. Folgt Twitch.TV/Bethesda und schaltet am Dienstag um 19 Uhr ein.

The Assignment erwartet euch ab heute

theassignment_1920x1080_01

Ab dieser Woche könnt ihr Juli Kidman in „The Assignment“ erleben, dem ersten von drei DLCs für The Evil Within. Schnappt euch eine Taschenlampe und leuchtet euch den Weg, während ihr nach und nach versteht, welche Rolle Sebastians Partnerin spielt.

dlc1_FlashlightDiscovery_wLegal_md

„The Assignment“ ist ab sofort zum Preis von 9,99 € auf Xbox Live und Steam, und ab morgen für PSN erhältlich! Aktuelle Neuigkeiten zu The Evil Within und den DLCs erhaltet ihr auf theevilwithin.com.

Die Anforderungen an das Böse

TEWpcNoRatingDirekt nach unserer Ankündigung des Gold-Status haben wir den Systemanforderungen für The Evil Within auf dem PC den letzten Schliff gegeben. Diese Spezifikationen gelten als „empfohlen“ und somit auch als unsere „minimal“ Benchmark, da das Gameplay nur so den Vorstellungen des Entwicklerteams gerecht wird.

Hinweis: Wenn Sie The Evil Within mit einem Gerät spielen, das die unten aufgeführten Voraussetzungen nicht erfüllt (Sie sollten auf jeden Fall 4 GB VRAM besitzen), können wir keine optimale Darstellung des Spiels garantieren.

Empfohlene Systemvoraussetzungen

64-Bit Windows 7/Windows 8
i7 mit mindestens 4 Kernen
4 GB RAM
50 GB freier Festplattenspeicher*
GeForce GTX 670 oder gleichwertige Grafikkarte mit 4 GB VRAM
Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung
Steam-Account und -Aktivierung
*Die 50 GB freier Speicherplatz werden für die PC-Installation benötigt. Wenn die Installation abgeschlossen ist, braucht das Spiel etwa 41 GB Festplattenspeicher.

Da wir gerade vom Platzbedarf sprechen (und auf vielfache Nachfrage), möchten wir gerne auch über den Installationsumfang der Konsolenversionen informieren:

Xbox One – 40 GB Festplattenspeicher
PlayStation 4 – 40 GB Festplattenspeicher
PlayStation 3 – 7 GB Festplattenspeicher
Xbox 360 – 7 GB
Hinweis: The Evil Within erfordert die Installation auf der Xbox 360 Festplatte oder einem USB 2.0-Flash-Laufwerk (oder besser).

 

Status Gold!

Die Veröffentlichung eines Spiels auf fünf Plattformen (PC, Xbox One, Xbox 360, PS3 und PS4) in mehreren Regionen ist nicht einfach, aber wir freuen uns nun sehr, bekannt geben zu können, dass The Evil Within jetzt offiziell den Status „Gold“ hat!

Herzlichen Glückwunsch an alle bei Tango Gameworks und an alle, die an der Entstehung des Spiels mitgewirkt haben – eure harte Arbeit hat dazu beigetragen, ein Survival-Horror-Spiel zu schaffen, über das man noch lange reden wird.

An alle die bis jetzt unter Ihren Decken gekauert haben: The Evil Within erscheint europaweit am Dienstag, den 14. Oktober.

 

Bethesda Underground – Schrecklich lecker

Tropfendes Blut, klebrige Hirnmasse und grauenhafte Schreie der Ruhelosen. Wenn Sie The Evil Within spielen – das neueste Survival Horror Meisterwerk des Resident Evil-Schöpfers Shinji Mikami – erwarten Sie jede Menge grausige Geräusche, die darum betteln, mit Surround-Lautsprechern oder geräuschreduzierenden Kopfhörern abgespielt zu werden.

Aber Sie werden überrascht sein, wie diese Geräusche erzeugt werden. Geräusche, die einem den Magen umdrehen und empfindliche Spieler dazu bringen können, sich ihr Mittagessen noch mal durch den Kopf gehen zu lassen, werden mithilfe genau der Lebensmittel erzeugt, die Sie so zum Mittag verzehren. Kürzlich bei einem Besuch des Teams von Bethesda Underground bei Tango Gameworks haben die Sound Designer uns losgeschickt, um ein paar Sachen zu besorgen, mit denen sich möglichst eklige Soundeffekte für das Spiel erzeugen lassen.

Auf der kurzen Einkaufsliste von Mashahiro Izumi stand unter anderem Zuckermelone und Rindfleisch, doch wir zogen entschlossen los, ihn mit ein paar weiteren Köstlichkeiten zu überraschen: Nudeln, Marshmallows, Kartoffelchips und mehr.

Das Ergebnis? Beinahe so grauenerregend wie das Spiel selbst. Als exzellenter Geräuschemacher nahm Izumi-san sich die Lebensmittel genauso gnadenlos zur Brust wie die härtesten Gegner im Spiel.
The Evil Within wird am Dienstag, den 14. Oktober, in Nordamerika und Europa sowie am 16. Oktober in Australien/Neuseeland veröffentlicht. Wenn Sie das Spiel heute vorbestellen, erhalten Sie Zugriff auf das „The Fighting Chance Pack“.

Weitere Informationen unter http://theevilwithin.com/de-de/preorder.

Das Böse ergreift Besitz von Ihrer Xbox & PlayStation

Jetzt gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Horror im Oktober für Ihre Xbox oder PlayStation.

Auf Xbox 360 und Xbox One kann sichIhr Avatar jetzt schon mal auf Halloween einstimmen und sich als einer der einzigartigen Charaktere aus The Evil Within verkleiden, zum Beispiel als der Wächter (mitsamt seinem grauenerregenden Hammer), Protagonist Sebastian Castellanos, Ruvik oder Tatiana, die Schwester von Beacon Hill.

Zusätzlich zu den Charakteren erwarten Sie im Avatar Store noch eine große Auswahl an Waffen, Fallen und Shirts. Zeigen Sie Ihre Begeisterung für The Evil Within und stimmen Sie sich auf Halloween ein! Hinweis: Auf Xbox One können Sie Ihren Avatar nach wie vor anpassen, wenn Sie Avatar-Inhalte über Xbox.com erwerben.

Und ab dieser Woche gibt es auf dem PSN ein neues dynamisches Design zu The Evil Within für Ihre PlayStation 3.

Season Passaker: Ein Ansturm neuer Inhalte für The Evil Within

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass wir einen Season Pass zu The Evil Within, dem neuen Survival-Horror-Spiel aus der Feder des legendären Spieleentwicklers Shinji Mikami, anbieten werden.

Mit dem Season Pass zu The Evil Within erleben Sie Survival Horror aus einer neuen Perspektive. In zwei Add-ons übernehmen Sie die Rolle von Juli Kidman, Sebastian Castellanos geheimnisvoller Partnerin aus The Evil Within. In einer zweiteiligen Geschichte begegnen Sie unaussprechlich grausamen Gegnern und erkunden neue Umgebungen, die verborgene Geheimnisse und grauenvoll Böses bereithalten. Im dritten Add-on des Season Pass schlüpfen Sie in die Rolle des Wächters (alias der Boxman) in einer äußerst unterhaltsamen Sammlung missionsbasierter Level.

Für nur 19,99 € bietet der Season Pass Preisnachlässe auf drei geplante Add-Ons für das Spiel. Er wird demnächst bei ausgewählten Einzelhändlern sowie auf PSN, Xbox Live sowie bei digitalen Händlern erhältlich sein. Der Season Pass und DLC-Inhalte werden unter Umständen nicht auf allen Plattformen und/oder in allen Ländern verfügbar sein. Preise und Veröffentlichungstermine können in einigen Ländern bzw. auf verschiedenen Plattformen unterschiedlich sein.

The Evil Within erscheint am 17. Oktober 100 % ungeschnitten für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und PC.

Weitere Informationen zu The Evil Within finden Sie unter www.theevilwithin.com.