Tretet in Aktion mit dem neuesten DLC für The Evil Within

Aber vergesst nicht: Alles hat Konsequenzen!

Wenn ihr den ersten DLC für The Evil Within gespielt habt, wisst ihr, dass Kidman in einem tiefen Konflikt steht, ob sie den Auftrag des mysteriösen Mannes von Mobius ausführt oder Sebastian und Joseph gegenüber loyal bleibt. The Consequence knüpft nahtlos dort an, wo The Assignment aufhört, und bietet eine ausgewogene Mischung aus Schleich-Action und Shooter. Jawohl, diesmal packt Juli richtig an!

Ihr habt The Assignment noch nicht gespielt? Dann holt euch jetzt beide Kidman-Abenteuer mit dem The Evil Within Season Pass. Der Pass gewährt euch Zugriff auf beide erschienenen DLCs sowie den demnächst erscheinenden DLC The Executioner.

Macht euch bereit für diese abschließenden Kapitel und seht euch oben unseren Gameplay-Trailer zum Erscheinungstermin an. Haltet euch über die neuesten Community-News zu The Evil Within auf dem Laufenden und folgt den offiziellen Seiten des Spiels bei Instagram, Tumblr, Facebook und Twitter.

The Consequence auf Social Media

tumblr_nmuoxu5WkT1soa4pro1_500

Wenn ihr unsere Seiten auf Instagram, Facebook, Tumblr und Twitter zu The Evil Within nicht im Auge behalten habt, sind euch sicherlich einige der furchterregendsten ersten Screenshots und animierten GIFs zu Teil zwei von Juli Kidmans Auftrag, The Consequence, entgangen.

Da wir euch allerdings eher verzeihen als Mobius, zeigen wir euch heute einige der neuesten Highlights hier im Bethesda Blog.


The Evil Within – The Consequence

The Consequence auf Twitch: Seid mit dabei und erlebt das Grauen

LightWomanFight_wLegal

The Consequence steht vor der Tür (erscheint kommenden Dienstag) – macht euch bereit, euch zu Tode zu erschrecken! Bevor ihr nämlich Juli Kidmans Geschichte am eigenen Leib erfahrt, laden wir euch zu einem weitestgehend spoilerfreien Gameplay-Stream auf Bethesda TwitchWorks ein.

Wir erschrecken uns wie blöde (und verhalten uns auch so) mit The Consequence an diesem Freitag, den 17. April, auf Twitch.TV/Bethesda (folgt uns hier!). Erlebt bisherige Albträume aus The Evil Within aufs Neue und werft einen Blick auf die YouTube-Playlist zu The Evil Within.

Wenn ihr mehr über The Evil Within erfahren möchtet, besucht theevilwithin.com und folgt uns auch auf Facebook, Twitter, Tumblr und Instagram.

The Evil Within wird animiert: Erste Infos zu “Into the Light”

chara_02

In der Welt von The Evil Within beginnen Freundschafen auf Sofas.

Das Team bei Tango Gameworks hat sich dies zu Herzen genommen und sich bei ihrem nächsten Auftrag auf den lebensrettenden (oder zumindest Spiel speichernden) Bund zwischen Juli Kidman und der schwarzen Katze aus dem ersten DLC „The Assignment“ konzentriert.

Concept Artist Ikumi Nakamura erläutert das Projekt etwas genauer:

„Wir hätten nie eine derartige Reaktion zu Juli Kidman und der schwarzen Katze in aus „The Assignment“ erwartet. Es gab so viele positive Kommentare zu den beiden, sodass wir den einzig logischen Schritt aus der Welt des Survival Horrors gewagt haben: Wir schufen das drollige Animations-Feature: The Evil Within: Into the Light!“

Einen ersten Blick auf „Into the Light“, das die Geschichten von „The Assignment“ und „The Consequence“ miteinander verbindet, gibt es in der folgenden Slide-Show.

The Consequence kommt im April

Wenn ihr bereits den ersten Teil von Kidmans Abenteuer abgeschlossen habt und unbedingt wissen wollt, wie es weitergeht … dann können wir euch hiermit mitteilen, dass das Warten bald ein Ende hat!

The Consequence erscheint am Dienstag, den 21. April, für Xbox One, Xbox 360, und PC (Hinweis: PlayStation-Besitzern in Europa steht der Download ab Mittwoch, den 22. April, zur Verfügung).

Da die Veröffentlichung von The Assignment gerade erst eine Woche her ist, möchten wir euch noch nicht zu viel über die kommenden Ereignisse verraten – das hätte sicher “Konsequenzen”. Stattdessen haben wir einen kurzen Teaser vorbereitet, in dem ihr sehen könnt, welchem Wahnsinn Kidman sich demnächst stellen muss.

Wenn ihr mehr zum DLC zu The Evil Within erfahren wollt, dann haltet bis zum 21. April nach neuen Updates Ausschau. Weitere Informationen zu The Evil Within und den dazugehörigen DLCs gibt es auf theevilwithin.com, bei Facebook oder indem ihr @theevilwithin auf Twitter und Instagram folgt.

The Assignment erwartet euch ab heute

theassignment_1920x1080_01

Ab dieser Woche könnt ihr Juli Kidman in „The Assignment“ erleben, dem ersten von drei DLCs für The Evil Within. Schnappt euch eine Taschenlampe und leuchtet euch den Weg, während ihr nach und nach versteht, welche Rolle Sebastians Partnerin spielt.

dlc1_FlashlightDiscovery_wLegal_md

„The Assignment“ ist ab sofort zum Preis von 9,99 € auf Xbox Live und Steam, und ab morgen für PSN erhältlich! Aktuelle Neuigkeiten zu The Evil Within und den DLCs erhaltet ihr auf theevilwithin.com.

Twitch: Gameplay von The Evil Within – The Assignment

tew_dlc1_600x300-02Bereitet euch auf den Nervenkitzel und die Aufregung im DLC „The Assignment“ für The Evil Within vor, der kommenden Dienstag erscheint. Schaltet alle Lichter aus und werft mit uns am Montag einen ersten Blick auf das Gameplay des neuesten Teils der Geschichte von The Evil Within.

Das Grauen startet um 7pm Uhr MEZ auf Twitch.TV/Bethesda. Aktuelle Neuigkeiten zu The Evil Within und den DLCs erhaltet ihr auf theevilwithin.com.

Dein Auftrag: Der Weg zum Erfolg

theassignment_ipadretina_1536x2048_01

Während nächste Woche der erste DLC zu The Evil Within erscheint, sticht diese Woche vielleicht einigen von euch das neue Spielupdate auf Steam, PSN und Xbox Live ins Auge. Das Update sorgt zum einen für die Kompatibilität mit dem DLC und zum anderen haben die wahren Detectives unter euch vielleicht schon die Erfolge bzw. Trophäen zu The Assignment bemerkt.

Wenn ihr so ein guter Spürhund wie Juli Kidman sein wollt, stattet TheEvilWithin.com einen Besuch ab, um den “Leitfaden des Grauens” zu The Assignment abzuschließen und ein kostenloses Hintergrundbild zu erhalten.

The Evil Within – The Assignment erscheint am 10. März

Für viele, die The Evil Within durchgespielt haben, gehören die Geheimnisse rund um Sebastians Kollegin Juli Kidman zu den meistdiskutierten Themen des Spiels. Und um genau diese Fragen (und viele weitere … hihi) dreht sich The Assignment, der erste Teil von Kidmans DLC-Abenteuer.

The Assignment konzentriert sich verstärkt auf das Schleichsystem des Spiels. Ihr schlüpft in die Rolle von Juli Kidman und versucht herauszufinden, was mit ihr geschehen ist und welche geheimnisvolle Verbindung zwischen ihr und Mobius besteht. Mit zahlreichen neuen Gegnern und Herangehensweisen bereitet The Assignment die Bühne für The Consequence, das abschließende Kapitel von Kidmans Abenteuer, das später in diesem Frühjahr erscheint.

Um bei allen drei DLCs für The Evil Within zu sparen, könnt ihr euch den Season Pass zum Spiel auf eurer bevorzugten Plattform holen! Zusätzlich zu The Assignment und The Consequence bietet dieses Paket auch Inhalte rund um den beliebtesten Bösewicht des Spiels: den Wächter.

The Evil Within: The Assignment ist Teil des The Evil Within Season Pass und erscheint am 10. März für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3 und auf Steam. Der DLC ist auch einzeln zum Preis von 9,99 € erhältlich. Wichtiger Hinweis für PlayStation-Besitzer in Europa: Für PS3 und PS4 erscheint der Inhalt am 11. März. Wenn ihr einen ausführlichen Blick auf das Gameplay werfen wollt, folgt Twitch.TV/Bethesda und schaut am Freitag, den 6. März, um 22 Uhr (MEZ) rein. Haltet die Augen solange nach weiteren grauenerregenden Inhalten auf unseren Seiten in den sozialen Netzwerken offen:

DLC The Evil Within – The Assignment erscheint im März  

Während wir unserem Trailer zu The Assignment, dem ersten Add-on für The Evil Within, den letzten Schliff geben, möchten wir euch einen ersten Vorgeschmack auf das präsentieren, was euch ab März erwartet. Schaut regelmäßig hier vorbei, um keine Neuigkeiten zu verpassen.