Letztes Add-on zu Dishonored: Die Maske des Zorns ab heute erhältlich!

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass Dishonored: The Brigmore Witches, das letzte Add-on zu Dishonored: Die Maske des Zorns, dem gefeierten First-Person-Actionspiel der Arkane Studios, jetzt weltweit über Xbox LIVE (800 Microsoft Points) und Steam (9,99 €) erhältlich ist. Das Add-on wird morgen im Laufe des Tages auch im europäischen PlayStation Store erhältlich sein. Darüber hinaus haben wir soeben einen neuen Gameplay-Trailer zum Add-on veröffentlicht.

In The Brigmore Witches setzen Sie Ihre Reise als legendärer Assassine Daud fort und führen seine verworrene Geschichte, die mit The Knife of Dunwall begann, zum Abschluss. Nachdem Sie die Identität und die Absichten von Delilah, der Anführerin der Brigmore-Hexen, ergründet haben, setzen Sie alles daran, sie an der Durchführung eines mächtigen Rituals zu hindern, das Ihr Ende bedeuten würde. Als Folge des Verrats Ihrer Gehilfin Billie Lurk, sind Sie nun auf die Hilfe rivalisierender Banden angewiesen – der Toten Aale und der Hutmacher – um sich Ihren Weg durch bisher unbekannte Gebiete von Dunwall bis zu Delilahs Unterschlupf zu bahnen. Auf welchem Weg Sie Ihr Ziel auch erreichen, eines steht fest – am Ende werden Sie für Ihre Taten Buße tun müssen und sich der Gnade des Kaiserlichen Schutzherrn und Assassinen Corvo Attano ausliefern. Über eine kompatible Speicheroption können Sie Kräfte, Waffen- und Gegenstandsverbesserungen, Chaosfaktor und Spieleraktionen aus The Knife of Dunwall mitnehmen.

Delilahs Gemälde

Nächste Woche erscheint The Brigmore Witches, das neue Add-on zu Dishonored: Die Maske des Zorns. Doch bereits diese Woche präsentieren wir einige Gemälde aus dem Spiel, die von Delilah, der Hauptgegnerin in diesem DLC, angefertigt wurden.

Dishonored-Patch 1.4

In Vorbereitung auf das Erscheinen von The Brigmore Witches nächste Woche veröffentlichen wir einen neuen Patch auf Steam sowie für Xbox 360 und PlayStation 3. Hier die Einzelheiten:

Neue Funktionen

  • Unterstützung für The Brigmore Witches, das neue Add-on zu Dishonored: Die Maske des Zorns.

Behobene Fehler (The Knife Of Dunwall)

  • Fehler behoben, durch den ein erwürgter NSC seine Spieluhr festhielt, sodass er zusammen mit ihr getragen wurde.
  • Fehler behoben, durch den geworfene NSCs, die durch den Wurf getötet wurden, nicht als eliminiert zählten.
  • Fehler behoben, durch den Soundeffekte der Fleischer mit Sägen nach dem Speichern/Laden stumm geschaltet waren.
  • Fehler behoben, durch den der Ton nach dem Speichern/Laden in Timshs Keller gedämpft war.
  • Fehler behoben, durch den die Musik von Spieluhraufsehern auch noch nach deren Tod zu hören war.
  • Fehler behoben, durch den NSCs nicht auf Würgestaub reagierten, wenn sie sich in dessen Wirkungsbereich bewegten.
  • Grafikfehler im Gefallen-Tutorial behoben.
  • Seltener Absturz beim Laden von Dauds Hauptquartier behoben. (PC)
  • Geringer Fehler behoben, durch den Spieler Notizen verschwinden lassen konnten, wenn sie bestimmte Tastenkombinationen drückten. (PC)

Behobene Fehler (Dishonored)

  • Fehler behoben, durch den Spieler bei Leichen zwei Bolzen statt einem wiederfinden konnten.
  • Fehler behoben, durch den die Knochenartefakte “Nervtötendes Ziel” und “Schnelles Ausweichen” wirkungslos wurden.
  • Absturz beim Laden von Spielständen mit früheren Patches behoben.
  • Fehler behoben, durch den beim Öffnen einer Tür weder ein Dialogfenster angezeigt noch die Tür geöffnet wurde.
  • Kleinere Probleme bei der Lokalisierung behoben. (PC)

The Brigmore Witches erscheint nächste Woche, am 13. August, für Xbox 360, PS3 und auf Steam (9,99 € oder 800 MS Points). Für PS3-Spieler in Europa ist der neue Inhalt einen Tag darauf, am 14. August, erhältlich.

 

Was bisher in Dishonored geschah …

Sie möchten noch einmal wissen, wie The Knife of Dunwall zu Ende ging? Lesen Sie dazu hier einen Teil von Thomas’ Tagebuch aus The Brigmore Witches (Achtung: Der folgende Text enthält Spoiler!).

Unsere Probleme begannen mit einem Namen. Delilah. In seinen Träumen sieht Daud ihr Gesicht, und wenn er vor den Schreinen in den verlassenen Teilen der Stadt niederkniet, hört er ihre Stimme. Keiner von uns hat diese Stimme je vernommen, aber wir wissen um ihre Macht. Sie sprach zu unserem Meister, berichtete ihm von seinem düsteren Schicksal und behauptete, die Lösung des Rätsels wäre sein einziger Ausweg.

Wir wussten nichts über den Namen Delilah, außer, dass es ein Walfangschiff gab, das diesen Namen trug. Eine hauchdünne Spur, aber wo das Wort des Outsiders fällt, gibt es keine Zufälle. Wir fanden heraus, dass das Schiff nach einer Frau benannt war, die einst mit Jessamine Kaldwin im Dunwall Tower gelebt hatte. Später wurde sie Malerin – eine Schülern von Sokolov persönlich – bis sie einen adligen Mäzen namens Arnold Timsh um den Finger wickelte.

Continue reading full article ›

Neue Inhalte für Dishonored: Die Maske des Zorns. Dauds Abenteuer findet in The Brigmore Witches seinen Abschluss.

Dunkelheit oder Erlösung? Der letzte Weg von Daud, dem Mann hinter dem Mord an der Kaiserin von Dunwall, wird im letzten Add-On zu Dishonored: Die Maske des Zorns enthüllt – The Brigmore Witches.

In den kommenden Wochen werden wir neue Inhalte aus dem Spiel präsentieren – im Blog sowie auf unseren Facebook-, Twitter- und Tumblr-Seiten für das Spiel. Um Ihnen ein wenig den Mund wässrig zu machen, beschreiben wir kurz, worum es geht.

In The Brigmore Witches setzen Sie Ihre Reise als legendärer Assassine Daud fort und führen seine verworrene Geschichte, die mit The Knife of Dunwall begann, zum Abschluss. Nachdem Sie die Identität und die Absichten von Delilah ergründet haben, der Anführerin der Brigmore-Hexen, setzen Sie alles daran, sie an der Ausführung eines mächtigen Rituals zu hindern, das Ihren Untergang bedeuten würde. Nachdem Sie bereits von Ihrem Lieutenant Billie Lurk verraten wurden, sind Sie auf die Hilfe rivalisierender Banden angewiesen – die Toten Aale und die Hutmacher – um sich Ihren Weg durch bisher unbekannte Gebiete von Dunwall bis zu Delilahs Unterschlupf zu bahnen. Auf welchem Weg Sie Ihr Ziel auch erreichen, eines steht fest – Sie werden endlich für Ihren Verrat büßen und der Gnade des Kaiserlichen Schutzherrn und Assassinen Corvo Attano ausgeliefert sein. Über eine kompatible Speicheroption können Sie Kräfte, Waffen- und Gegenstandsverbesserungen, Chaosfaktor und Spieleraktionen aus The Knife of Dunwall mitnehmen.

Wenn Sie The Knife of Dunwall abgeschlossen haben, können Sie Ihre Speicherdatei in The Brigmore Witches importieren. Wenn Sie den Inhalt noch nicht abgeschlossen haben, ist noch jede Menge Zeit – The Brigmore Witches erscheint im nächsten Monat, am 13. August, für Xbox 360 und Steam (9,99 € oder 800 MS Points). PS3-Spieler können den Inhalt einen Tag später, am 14. August kaufen.