The Assignment erwartet euch ab heute

theassignment_1920x1080_01

Ab dieser Woche könnt ihr Juli Kidman in „The Assignment“ erleben, dem ersten von drei DLCs für The Evil Within. Schnappt euch eine Taschenlampe und leuchtet euch den Weg, während ihr nach und nach versteht, welche Rolle Sebastians Partnerin spielt.

dlc1_FlashlightDiscovery_wLegal_md

„The Assignment“ ist ab sofort zum Preis von 9,99 € auf Xbox Live und Steam, und ab morgen für PSN erhältlich! Aktuelle Neuigkeiten zu The Evil Within und den DLCs erhaltet ihr auf theevilwithin.com.

Dateigröße im Skyrim Workshop jetzt ohne Beschränkung

skyrim-creation-kit1Macht euch bereit für noch größere Mods mit Steams Skyrim Workshop. Diese Woche haben wir den Sicherungsbolzen entfernt, der die Mod-Größe auf 100 MB beschränkt hat – ihr könnt also ab sofort Mod-Projekte hochladen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen!

Bevor wir diese Funktion jedoch für alle freischalten, werden wir diese Woche einen Betatest durchführen – sowohl für das PC-Startprogramm von Skyrim als auch für das Creation Kit.

Hier sind die Details …

Creation Kit 1.9.33 Update

  • Das Creation Kit unterstützt ab sofort uneingeschränkte Dateigrößen für Mods aus dem Steam Workshop.
  • Das Vorschaubild ist auf höchstens 1 MB beschränkt.

Skyrim-Startprogramm

  • Das Skyrim-Startprogramm lädt keine Mods mehr aus dem Steam Workshop herunter. Downloads werden ab sofort vom Steam-Client verwaltet. Das Skyrim-Startprogramm aktualisiert das Spiel, nachdem der Steam-Client den Download abgeschlossen hat.

Um an diesen Beta-Veröffentlichungen teilzuhaben, müsst ihr im Steam-Client die folgenden Schritte durchführen:

  • Meldet euch bei Steam an.
  • Klickt auf eure Steam-Bibliothek.
  • Klickt mit rechts auf The Elder Scrolls V: Skyrim und wählt “Eigenschaften”.
  • Klickt auf die Registerkarte “Betas” und wählt dort im Dropdownmenü “Beta – Skyrim Beta”.
  • Wählt anschließend “Tools” im Dropdownmenü in eurer Bibliothek.
  • Klickt mit rechts auf “Creation Kit” und wählt “Eigenschaften”.
  • Klickt auf die Registerkarte “Betas” und wählt im Dropdownmenü “Beta – Creation Kit Beta”.
  • Steam wird jetzt neu gestartet. Anschließend wird Skyrim mit der derzeit verfügbaren Beta-Version aktualisiert.

Falls ihr die Beta-Version nicht mehr nutzen möchtet, wiederholt die obigen Schritte und wählt dann im Dropdownmenü “Keine”.
In unserem Beta-Forum könnt ihr uns euer Feedback zum Beta-Update mitteilen.

Next-Gen-Update für The Evil Within

2632228-evilwithin_online_boxman_headshot_1407506480

Update: Das aktuellste Steam-Update zu The Evil Within ist jetzt verfügbar. Es enthält kleinere Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, darunter:

  • Leistungsoptimierungen für High-End-Grafikprozessoren
  • Fehler behoben, durch den der Erfolg “Die Macht der Drei” nicht richtig freigeschaltet werden konnte, nachdem die gleiche Waffe dreimal verbessert wurde.
  • Zählbasierter Erfolgsfortschritt bleibt bei manchen Erfolgen bestehen, wenn frühere Spielstände geladen werden.

Wenn ihr diese Woche The Evil Within auf PlayStation 4 oder Xbox One startet, werdet ihr feststellen, dass ein neues Update für das Spiel veröffentlicht worden ist. Das Update enthält kleinere Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Diese Woche auf Steam: Halloween-Demo von The Evil Within

IMG_3692

Rechtzeitig zu Halloween könnt ihr euch auf Steam – kostenlos (!!) – durch drei Kapitel von The Evil Within hindurchschreien!

Ab dem 30. Oktober könnt ihr die ersten drei Kapitel kostenlos erleben. Wenn ihr das Spiel im Anschluss kauft, geht es dann auch gleich mit eurem erreichten Spielstand weiter und als zusätzlicher Bonus wird das Böse in Form eines kostenlosen Exemplars von Call of Cthulhu noch weiter von euch Besitz ergreifen. Außerdem spart ihr jetzt für begrenzte Zeit 50% beim Season Pass zu The Evil Within!

Ihr habt bereits The Evil Within und den dazugehörigen Season Pass gekauft? Keine Sorge. Allen, die bereits das Hauptspiel besitzen, wird Cthulhu zur Bibliothek hinzugefügt und Käufer des Season Pass erhalten spezielle Angebote für andere Bethesda-Titel.

Steam-Update: The Evil Within

The-Evil-Within-Logo

Wenn ihr heute The Evil Within startet, werdet ihr feststellen, dass das Spiel automatisch ein neues Spiel-Update installiert.

Das Update ermöglicht Spielern mit High-End-PCs in den Einstellungen zwischen 30 FPS und 60 FPS zu wechseln. Zusätzlich können die Spieler nun die schwarzen Balken der Letterbox in den Spieleinstellungen deaktivieren, um den Darstellungsbereich des Bildschirms zu maximieren.

Nachfolgend die vollständigen Änderungen:

Update-Hinweise

  • Framelock-Einstellungen hinzugefügt
    • In den Einstellungen kann man nun zwischen 30 FPS und 60 FPS wechseln.
  • Letterbox-Einstellung
    • Letterbox-Balken können auf der Benutzeroberfläche aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Fehler im Spiel bei mehr als 30 FPS behoben
  • Darstellungsprobleme bei Entfernung des Letterbox-Rahmens behoben
  • Errungenschaften funktionieren bei aktivierter Konsole
  • Fehler bei erstmaligem Start im Fenstermodus behoben
  • Kleinere Lokalisierungskorrekturen

Wenn wir neue Informationen zu The Evil Within haben, informieren wir euch hier im Bethesda Blog darüber.

 

Update zu den The Evil Within’s PC Systemanforderungen

tew_pc_frontcover_norating

Letzte Woche haben wir die empfohlenen PC Systemanforderungen für The Evil Within an dieser Stelle bekanntgegeben und daraufhin zahlreiche Nachfragen erhalten. Wir wollten die Konfiguration mit Ihnen teilen, die es erlaubt das Spiel in seinem vollen Glanz zu erleben. Natürlich läuft The Evil Within aber auch auf niedriger konfigurierten Systemen.

Die minimalen Anforderungen unter denen das Spiel ohne Probleme läuft finden Sie in der folgenden Aufstellung. Allerdings müssen hier Abstriche bei einige Grafikfeatures und der 1080P Auflösung in Kauf genommen werden. Die Spielerfahrung an sich wird dadurch aber in keiner Weise eingeschränkt.

Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7/8 (64 bit)

Grafikkarte: GTX 460 oder vergleichbare Karte mit 1GB VRAM

CPU: i7 oder vergleichbarer 4+ Kern Prozessor

RAM: 4GB

HDD: 50GB

Wenn Ihr PC die empfohlenen Systemanforderungen unterstützt, erwartet Sie ein hochklassiges grafisches Erlebnis mit Full-Screen Anti-Aliasing, höchster Schattenqualität, Motion Blur, Tessellation, SSAO und 1080P Auflösung.

PC Spieler können The Evil Within auch auf STEAM vorbestellen, wo wir die Informationsseite zum Spiel ebenfalls mit den Minimalen und Optimalen Systemanforderungen aktualisiert haben. Oder besuchen Sie unsere Pre-Order Webseite, um direkt bei Ihrem Fachhändler zu bestellen und einen Bonus zu erhalten: http://theevilwithin.com/de-de/preorder

Bethesda Underground – Schrecklich lecker

Tropfendes Blut, klebrige Hirnmasse und grauenhafte Schreie der Ruhelosen. Wenn Sie The Evil Within spielen – das neueste Survival Horror Meisterwerk des Resident Evil-Schöpfers Shinji Mikami – erwarten Sie jede Menge grausige Geräusche, die darum betteln, mit Surround-Lautsprechern oder geräuschreduzierenden Kopfhörern abgespielt zu werden.

Aber Sie werden überrascht sein, wie diese Geräusche erzeugt werden. Geräusche, die einem den Magen umdrehen und empfindliche Spieler dazu bringen können, sich ihr Mittagessen noch mal durch den Kopf gehen zu lassen, werden mithilfe genau der Lebensmittel erzeugt, die Sie so zum Mittag verzehren. Kürzlich bei einem Besuch des Teams von Bethesda Underground bei Tango Gameworks haben die Sound Designer uns losgeschickt, um ein paar Sachen zu besorgen, mit denen sich möglichst eklige Soundeffekte für das Spiel erzeugen lassen.

Auf der kurzen Einkaufsliste von Mashahiro Izumi stand unter anderem Zuckermelone und Rindfleisch, doch wir zogen entschlossen los, ihn mit ein paar weiteren Köstlichkeiten zu überraschen: Nudeln, Marshmallows, Kartoffelchips und mehr.

Das Ergebnis? Beinahe so grauenerregend wie das Spiel selbst. Als exzellenter Geräuschemacher nahm Izumi-san sich die Lebensmittel genauso gnadenlos zur Brust wie die härtesten Gegner im Spiel.
The Evil Within wird am Dienstag, den 14. Oktober, in Nordamerika und Europa sowie am 16. Oktober in Australien/Neuseeland veröffentlicht. Wenn Sie das Spiel heute vorbestellen, erhalten Sie Zugriff auf das “The Fighting Chance Pack”.

Weitere Informationen unter http://theevilwithin.com/de-de/preorder.

Steam-Vorbestellung von The Evil Within!

TEW_TFCP_DLC_DE

Gute Nachrichten! Ab sofort können Sie The Evil Within auf Steam vorbestellen. Mit Ihrer Vorbestellung erhalten Sie Zugriff auf das “The Fighting Chance Pack” mit nützlichen Gegenständen für Detective Sebastian Castellanos’ Wunschliste.

Bestellen Sie hier auf Steam vor. Schauen Sie regelmäßig vorbei für Neuigkeiten über das Pre-Loading und die empfohlenen Systemvoraussetzungen für das Spiel.

QuakeCon 2014 – Atemberaubende Angebote für den PC

Sie müssen nicht auf die QuakeCon kommen, um Nordamerikas größte LAN-Party zu feiern. An diesem Wochenende haben wir zahlreiche Angebote rund um die QuakeCon, mit denen Sie Ihre eigene LAN-Party veranstalten können.

Am Wochenende der QuakeCon (17. – 20. Juli 2014) können Sie das QuakeCon 2014 Pack <link> erwerben, das bekannte Spiele von id Software und Bethesda enthält. Das gesamte Paket erhalten Sie für nur 99 €. Enthalten sind begehrte und beliebte Sammlerstücke sowie zwei neue Titel aus 2014: Wolfenstein: The New Order und The Elder Scrolls Online! Die gesamte Sammlung enthält:

  • Dishonored: Game of the Year
  • Fallout: Classic Collection
  • DOOM 3: BFG Edition
  • DOOM Classic Complete
  • Wolfenstein: The New Order
  • The Elder Scrolls V: Skyrim Legendary Edition
  • The Elder Scrolls Online: Imperial Edition

Natürlich gibt es auch für Steam täglich neue Angebote für Ihre Lieblingsspiele von Bethesda und id Software. Dazu zählen:

  • Donnerstag: Dishonored: Game of the Year und alle Dishonored DLCs um 50-75 % reduziert
  • Freitag: Wolfenstein: The New Order und DOOM im Angebot reduziert um 50-75 %
  • Samstag:  Fallout 3: Game of the Year, Fallout: New Vegas, und alle Titel der Fallout: Classic Collection um 50-75 % reduziert
  • Sonntag: The Elder Scrolls im Angebot, alle Elder Scrolls-Titel reduziert um 50-75 %

Und wie bereits angekündigt kann The Elder Scrolls Online (sowohl in der normalen wie der Imperial Edition) jetzt über Steam erworben werden. Aus diesem Anlass sind die normale und die Imperial Edition von ESO während des QuakeCon-Wochenendes vergünstigt zu bekommen für jeweils nur 30 € und 47,99 €. Wenn Sie sich eine Imperial Edition kaufen, erhalten Sie zusätzlich noch einen kleinen Wolfshund, der Sie auf Ihrer Reise durch Tamriel begleitet.