Bethesda auf der #gamescom2014: Grusel, Goodies, Stars & Shuttles

Boxman-Head aus The Evil Within als Give-Away für alle Stand-Besucher

Verpasst auf der diesjährigen gamescom keinesfalls The Evil Within, das 3 Mal für den offiziellen „gamescom award“ nominiert ist! Alle gamescom-Besucher, die unseren Stand in der „entertainment area“ (Halle 9.1, Stand-Nummer A31) besuchen, um The Evil Within anzuspielen, erhalten diesen exklusiven Boxman-Head als Geschenk!

The Evil Within „Beacon Mental Hospital” Ambulanz auf der gamescom

Kommt auf die gamescom und lasst euch mit unserer Ambulanz direkt in die Nervenklinik einliefern! Gemeinsam mit „Saturn“ zombifizieren wir euch mit „Nägeln“, „Stacheldraht“ und viel rotem Saft für den perfekten Z-elfie! Unsere professionellen Make-up Artists erwarten euch an allen gamescom-Tagen am „Saturn“-Stand zwischen Halle 7 und Halle 8. Pssst, nicht weitersagen: Alle von unseren Artists zombifizierten Besucher bekommen ein The Evil Within T-Shirt.

“Onkel Jo macht dich zum Zombie” – bei der The Evil Within Ambulanz

Dr. med. Onkel Jo lädt am Samstag, 16.08., zur Routinekontrolle an der The Evil Within Ambulanz! Triff die lebende Legende, den Chefredakteur von Spieletipps.de, zur Privataudienz. Ab 12.00 Uhr gibt’s Autogramme, Fotos, Goodies zum Uffruppe und, und, und… Wo? Auf dem „Saturn“-Stand zwischen Halle 7 und Halle 8 – folge dem Blaulicht! Mehr Infos gibt es hier bei Spieletipps.de.

Gratis The Evil Within Shuttles powered by Spieletipps.de

Die Wege auf der Messe Köln können lange sein, sehr lange. Um die An- oder Abreise zur gamescom zu erleichtern und eure müden Beine zu schonen haben wir unsere The Evil Within Shuttles powered by Spieletipps.de losgeschickt: Sie pendeln während allen Messetagen permanent zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und dem Eingang Nord der Messe Köln. Wenn ihr es seht, haltet es an, springt rein, lasst Euch chauffieren – alles für umme!

BATTLECRY: “Team Germany”-T-Shirt abgreifen!

Dieses exklusive „Deutschland-Trikot“ bekommen alle Stand-Besucher, die ins in der „entertainment area“ (Halle 9.1, Stand-Nummer A31) besuchen, BATTLECRY anspielen und das gegnerische Team besiegen! Viel Glück!

Exklusives Haustier „Borsten-Schweinchen“ für The Elder Scrolls Online

Auch The Elder Scrolls Online ist auf unserem Stand in der „entertainment area“ (Halle 9.1, Stand-Nummer A31) wieder vertreten. Alle Besucher, die ESO auf der gc anspielen, erhalten ein Borsten-Schweinchen-Haustier zum Download für Ihren ESO-Characater!

gamescom 2013: Viel Presselob und zwei offizielle Awards für das Bethesda Line-Up

Über 340.000 Besucher pilgerten letzte Woche in die „Heiligen Hallen“ von Köln zur diesjährigen gamescom. Unser Stand in Halle 9 war einer der meistbesuchten und –frequentiertesten der gesamten Show. Das großartige Feedback vieler tausend Gamer auf unser Portfolio begeistert und motiviert uns! Gestürmt wurde unser Stand auch von der internationalen Presse und der Jury des offiziellen gamescom Awards. Ihre Arbeit schlägt sich einer Vielzahl toller Vorschau-Berichte, Entwickler-Interviews, Hintergrund-und Testberichten von den Anspielsessions zu The Elder Scrolls Online und Wolfenstein: The New Order nieder. Mit zwei offiziellen gamscom Awards für The Elder Scrolls Online im Gepäck verabschieden wir uns aus Köln. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, der Presse und der gc Award Jury für das entgegengebrachte Interesse! Nachfolgend einige ausgewählte Medienberichte für alle, die es dieses Jahr nicht nach Köln geschafft haben: 

The Elder Scrolls Online

PlayMassive.de – Das Wichtigste vorneweg J: Alle Details zum großartigen Abschneiden bei den gamescom Awards und dem „doppelten Siegeszug“ von The Elder Scrolls Online bei der gamescom gibt’s hier.

GameStar.de – Weltexklusiv enthüllte GameStar.de das Bezahlmodell für The Elder Scrolls Online in einem Interview mit Matt Firor, Game Director, ZeniMax Online Studios. Die Redaktionen von GamePro.de und GameStar.de wählte ESO zudem zu einem ihrer absoluten gamescom 2013 Highlights!

Buffed.de – Auch die Kollegen von buffed ließen sich lange bitten und folgten unserer Einladung zum erneuten Anspielen von ESO. Ihr Fazit: „Ich bin positiv überrascht, dass sich sofort ein Skyrim-Gefühl einstellte und mich die Missionen sofort in ihren Bann zogen.“

Golem.de – Die IT-Profis von Golem.de haben ESO ausführlich angespielt und Game Director Matt Firor zum Bezahlmodell befragt.

GamesWelt.de – „Ein größeres Kompliment kann es nicht geben.“ – So endet der Anspielbericht vom GamesWelt-Redakteur. Worum es sich dabei genau handelt, lesen Sie im Preview der Münchner Redaktion.

Heise.de – Viel Lob gab es auch von der Redaktion von „Heise Online“. Die Redaktion spricht von seiner „sehr lebendigen Spielwelt“, ja sogar von einem „Augenschmaus“.

TESOnline.de – Wenige kennen sich in den Weiten von Tamriel so gut aus wie die Profis von TESOnline.de bzw. Scharesoft.de. Umso mehr freut uns das Lob von Daniel und seinen Kollegen: „Die Charakteranpassung in Elder Scrolls Online glänzt mit einer Vielfalt, die kaum ein anderes MMO aufzeigen kann. Der Charakter-Editor ist genauso großzügig wie in den bisherigen „Elder Scrolls” Teilen und ermöglicht es, praktisch alles anzupassen.

M!Games  Die aktuelle „Maniac“ ist voll im Bann von Rollenspielen. Das aktuelle Heft beleuchtet alle wichtigen Neuerscheinungen – klar, dass dabei The Elder Scrolls Online das (wirklich prächtige) Cover ziert, schließlich erscheint es auch für PlayStation 4 und Xbox One.

Looki.de – Ein sehr ausführliches gamescom-Preview zu ESO gibt es auch auf Looki.de. Und die Auszeichnung „sehr gut“ freut uns natürlich ganz besonders J.

Gamona.de – Ein „sehr gut“ gab es auch von Gamona aus Berlin: „spielerisch wirkt The Elder Scrolls Online schon etwa ein halbes Jahr vor seiner Veröffentlichung wie aus einem Guss“.

Wolfenstein: The New Order

Spieletipps.de – „Brachial, kontrovers, emotional“ – die Redaktion von Spieletipps.de zeigt sich begeistert von ihrer Anspielsession. Die Fotoaktion mit dem „Wolfenstein-Panzer“ war übrigens ein voller Erfolg mit vielen hundert Teilnehmern! Onkel Jo FTW!

4players.de – „Ich bin richtig angetan!“ – 4players.de hat sich durch gamescom-Level von Wolfenstein: The New Order geballert und freut sich schon auf mehr „Action mit interessanter Ausrüstung und abwechslungsreichen Ideen“.

WELT.de – attestiert Wolfenstein: The New Order in der gamescom-Vorschau eine „cooles Geballer“ und eine “durchdacht wirkende Story“, die „den Spieler mitzureißt“

Looki.de – Dass die Kollegen von Machine Games auf dem “richtigen Weg” sind erkennen auch die Profis von Looki.de: „flott inszenierten Schusswechseln und einer ansprechenden Optik auf Basis der id Tech 5“.

NetzWelt.de – Jens Matthies, Creative Director bei Entwickler MachineGames, verrät im Interview mit NetzWelt.de viele Hintergrunddetails aus der Produktion des Action-Adventure-Shooters.

PlayNation.de – Für PlayNation steht nach dem Anspielen fest: Wolfenstein: The New Order wird für „Fans der Serie nahezu perfekt“. Word.

Heute.de – Heute.de gibt einen schönen Überblick über „Futter für erwachsene Spieler“ – klar, dass Wolfenstein: The New Order da nicht fehlen darf.

Sie besuchen die Gamescom?

Dann freuen wir uns sehr, ankündigen zu können, dass wir an unserem Stand nicht nur The Evil Within in einem speziellen Kino vorführen und spielbare Versionen von The Elder Scrolls Online und Wolfenstein: The New Order präsentieren, sondern auch gemeinsam mit Level Up Wear zum ersten Mal einen Bethesda Merchandising-Stand betreiben!

Sie finden unseren Merchandising-Stand in Halle 9, Gang B (Stand 64), gleich um die Ecke von unserem öffentlichen Stand (Halle 9, Gang A, Stand 31). Am Merchandising-Stand verkaufen wir T-Shirts, Hoodies, Hundemarken, Glaswaren, Handyschutzhüllen und Mauspads zu Spielen wie Dishonored: Die Maske des Zorns, Doom, Fallout, The Elder Scrolls Online, The Elder Scrolls V: Skyrim, The Evil Within und Wolfenstein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Gamescom!

Dishonored: Die Maske des Zorns gewinnt 3 offizielle gamescom awards

Dishonored: Die Maske des Zorns, der First-Person-Action-Kracher der Arkane Studios, wurde soeben als erstes Videospiel in der Geschichte der offiziellen „gamescom awards“ mit gleich 3 Auszeichnungen prämiert!

Die 22-köpfige Jury, zusammengesetzt aus  Chefredakteuren der nationalen und internationalen Gamespresse, ehren Dishonored mit dem Hauptpreis der Jury „Best of gamescom“ und erheben es mit den Awards „Best Console Game (PS3)“ und „Best Console Game (Xbox 360)“ zum besten Spiel für der diesjährigen gamescom für PlayStation®3 und Xbox 360™. Die PC-Version war in der Kategorie „Best PC Game“ nominiert. Dishonored: Die Maske des Zorns setzt sich damit auf Anhieb gegen eine überaus starke Konkurrenz von zum Teil langjährig etablierten Marken durch und untermauert damit seine hohen Ansprüche, intelligente Action mit in einem einzigartigen Ambiente zu verbinden.

Das Expertengremium hält dazu in seiner offiziellen Stellungnahme fest: „Mit Dishonored haben die Firmen Arkane und Bethesda eine wunderbare, verdrehte Welt geschaffen. Hervorragende Grafik, gepaart mit vielen Freiheiten um das Spiel zu lösen. Die Tools, die dem Spieler dabei an die Hand gegeben werden, machen dieses Spiel besonders. Die Kombination aus Action und übernatürlichen Kräften macht es zu einem völlig neuen Action-Adventure.”

Zudem gewinnt Dishonored: Die Maske des Zorns den „GameStar/GamePro-Best of Show-Award“ in der Kategorie „Action-Adventure“. Auch hier setzt sich das First-Person-Action-Spektakel gegen eine äußerst namhafte Konkurrenz durch.