Tête-à-tête mit LastSacredBear

james-w-cain-outsiderJames Cains digitale 3D-Skulpturen der eindrucksvollsten Charaktere aus Dishonored: Die Maske des Zorns können schon seit einiger Zeit auf Tumblr bewundert werden und zeigen sein großes Talent.

Nachdem Samuel uns überraschend hier bei Arkane in Austin einen Besuch abgestattet hat, dachten wir, es wäre schön, James und seine Kunst mal etwas näher kennenzulernen.

Lest weiter, wenn ihr mehr über James, die digitale Kunst und seine Leidenschaft für Dishonored erfahren wollt.

B8DhYClCcAAZ9wKZunächst möchten wir gerne wissen, wie es dir heute geht.

Ich schreibe diese Antworten an einem entspannten Sonntagabend – es geht mir also ganz gut.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Modellieren, das ist mein größtes Hobby. Außerdem lese (im Moment “Das Orakel vom Berge” von Philip K. Dick) und schwimme ich gerne.

Deine Kunstwerke sind fantastisch! Wie bist du zum digitalen Modellieren gekommen?

Vielen Dank! Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahren mit dem Modellieren. Ich habe einen klassischen Kunstabschluss, aber das Malen und Zeichnen hatte für mich irgendwann seinen Reiz verloren und ich wollte mal etwas Neues ausprobieren. Da habe ich mir Zbrush geholt und es bislang keine Sekunde bereut.

Was ist die größte Herausforderung beim Modellieren einer Skulptur von deiner Qualität?

Am schwersten ist es, den Zeitpunkt zu erkennen, wann ich aufhören muss, also wann ich eine Skulptur beende und eine neue anfange. Ich bin Perfektionist und möchte mein letztes Kunstwerk immer übertreffen, auch wenn ich aus Erfahrung weiß, dass das meist nicht möglich ist. Ich habe immer eine Stimme im Kopf, die mir sagt: “Es wird noch viel besser, wenn du noch ein paar Stunden länger daran arbeitest …” Continue reading full article ›

Bethesdas allererste E3-Konferenz: Wir reservieren euch einen Platz!

e3showcase_savethedate_DE

Wir veranstalten unseren allerersten E3 Showcase am 14. Juni in Hollywood, Kalifornien, und wir haben für euch, unsere Fans, schon mal ein paar Plätze reserviert. Fühlt euch wie ein VIP, wenn ihr bei unserem bisher aufregendsten Event live und hautnah dabei seid! Haltet die Augen auf, denn in den kommenden Monaten werden wir bekannt geben, wie ihr euch für die Teilnahme registrieren könnt.

Ihr schafft es nicht zu uns nach L.A.? Keine Sorge, ihr werdet nichts verpassen. Auf Twitch.TV/Bethesda (hier abonnieren) könnt ihr das Ereignis am 14.6. live mitverfolgen!

Bethesda TwitchWorks: Unehrenhafte Taten

Daudv2In Dishonored: Die Maske des Zorns dreht sich alles um Entscheidungen. Wie entscheidet ihr euch? Für Pazifismus oder totales Chaos?

In Bethesda TwitchWorks schlüpfen wir an diesem Freitag um 22 Uhr in Dauds Rolle. Seid mit dabei auf Twitch.TV/Bethesda, wenn wir als Engel und Teufel auf Dauds Schultern sitzen und den DLC The Knife of Dunwall spielen.

Wenn ihr neu bei TwitchWorks seid oder einfach nur wissen wollt, was wir dort planen, folgt uns auf unserem Kanal.

Diesen Freitag auf Twitch: “ESO Live” übt Gerechtigkeit

Während Bethesda TwitchWorks diese Woche Pause hat, gibt es die nächste Ausgabe von ESO LIVE am morgigen Freitag, den 30. Januar, um 22 Uhr (MEZ). Diesmal wirft das Entwicklerteam von ZeniMax Online einen ausführlichen Blick auf das Rechtssystem von ESO, das jetzt auf den PTS-Servern spielbar ist – eingeführt wird und voll in Kraft tritt, sobald das Spiel am 9. Juni für Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

Ihr habt die letzten Neuigkeiten zu Tamriel Unlimited verpasst? Dann seht euch den Stream von ESO Live mit Pete Hines, Matt Firor und Paul Sage vom 21.1. im Archiv an!

Weihnachten liegt in der Luft

Christmas_SkyrimWährend die Festtage näher rücken, wird es draußen allmählich immer kälter. Und so werden wir uns nun ein wenig am Feuer aufwärmen und Zeit mit unseren Familien und Freunden verbringen. In diesem Sinne wünschen wir euch schöne und besinnliche Festtage voller Vorfreude auf 2015.

Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vault Boy of the Month im Dezember: Härte!

bethblog-fo-vbotm-020Zusätzliche 10 % Schadensresistenz klingt ziemlich gut mit Blick auf die bevorstehenden eisigen Temperaturen, den Wintersport und die noch zu erledigenden Einkäufe für die Festtage. Einfach der perfekte Zeitpunkt für den “Vault Boy of the Month” namens Härte!

Dieses exklusive T-Shirt in Männer- und Frauengrößen ist jetzt eine Woche lang auf store.bethsoft.com erhältlich.

Und wir haben auch gute Neuigkeiten für unsere Freunde, die außerhalb der USA leben und vielleicht das Gefühl haben, etwas zu verpassen. Für 15 $ bieten wir euch weltweiten Versand UND ihr erhaltet eure Waren innerhalb von 7 Werktagen oder sogar noch schneller.

ESO – Was bereits geschafft ist und wohin die Reise geht

1b49eca040df36f15ae4973de05c526bIn der neuesten Ausgabe von ESOs monatlichem Artikel “Die nächsten Schritte” wirft Game Director Matt Firor zunächst einen Blick zurück und zeigt auf, wie sich The Elder Scrolls Online seit dem Start im April entwickelt hat. Dank dem Feedback der großartigen Community und dem Einsatz von ZeniMax Online Studios erhält das Spiel neue Funktionen, Gebiete und vieles mehr, um das allgemeine Spielerlebnis zu verbessern.

Natürlich würde der Artikel nicht “Die nächsten Schritte” heißen, wenn Firor nichts über die neuesten Entwicklungen berichten würde. Im Artikel beschreibt er, was Update 6 bereithält. Sowohl das Champion- als auch das Rechtssystem werden großen Einfluss auf das Spiel haben und einige Funktionen zur Verbesserung des Spielerlebnisses bieten, die bereits sehnlichst erwartet werden. Im nachfolgenden Textauszug gibt Firor einen näheren Einblick, inwieweit das Rechtssystem das Spiel verändern wird …

“Um das klarzumachen: Das Rechtssystem wird viele umfassende Änderungen an den grundlegendsten Spielsystemen vornehmen. Die Bevölkerung wird neutral und angreifbar werden und viele Gegenstände, die bisher einfach so genommen werden konnten, haben plötzlich Besitzer und müssen gestohlen werden. Es gibt Hehler, die gestohlene Waren kaufen – wenn ihr an den Wachen vorbeikommt, solange ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt ist. Dies sind große Änderungen am Spiel und gehen Hand in Hand mit unserer Vision, mehr Freiheiten und Sandkastenelemente zur Spielwelt hinzuzufügen. Das wird alles sehr unterhaltsam und wir möchten einfach sicherstellen, dass wir die Einführung nicht überstürzen, damit das Erlebnis für alle bestmöglich ausfällt.”

Unter www.elderscrollsonline.com findet ihr den vollständigen Artikel, der auch die neuesten Informationen zum Erscheinen des Spiels für Xbox One und PlayStation 4 2015 enthält.

Hinter den Kulissen von Bethesda – Laura aus The Evil Within

In The Evil Within gibt es viele furchteinflößende Monstrositäten, aber die schlimmste unter ihnen ist wohl Laura. Adam Sessler, Shinji Mikami und Concept Artist Ikumi Nakamura setzen ihre Unterhaltung zu den “Kreaturen des Bösen” fort und ergründen Lauras Ursrpung.

Habt ihr vielleicht etwas verpasst? Über unsere nachfolgende Playlist könnt ihr euch The Evil Within noch einmal aus der Perspektive von Adam Sessler anschauen.