Gewinnen Sie eine handsignierte Ausgabe von The Elder Scrolls Anthology

Sie suchen das perfekte Geschenk für einen Freund oder ein Familienmitglied (oder auch für sich selbst)? Dann sind Sie hier richtig: Wir verlosen diese Woche eine von Todd Howard signierte Ausgabe der The Elder Scrolls Anthology!

Wie Sie teilnehmen können? Folgen Sie Bethesda Softworks auf Instagram und posten Sie unser „TES Anthology“-Verlosungsbild mit dem Hashtag #TESGiveaway. Nutzen Sie danach die „URL zum Teilen kopieren“-Funktion von Instagram, um uns Ihren Instagram-Post zu schicken und senden Sie eine E‑Mail an bethblog@bethsoft.com.

Alle weiteren Details zum Wettbewerb finden Sie in den Veranstaltungsbedingungen, die nun folgen. Viel Glück!

VERANSTALTUNGSBEDINGUNGEN ZUR „THE ELDER SCROLLS® ANTHOLOGY“-INSTAGRAMVERLOSUNG

ZUR TEILNAHME IST KEIN KAUF ERFORDERLICH. EIN KAUF ERHÖHT DIE GEWINNCHANCEN NICHT. Die „ELDER SCROLLS® ANTHOLOGY“-INSTAGRAMVERLOSUNG („die Verlosung“) wird von Bethesda Softworks LLC („der Veranstalter“) durchgeführt. Als „Veranstaltergruppe“ gelten für die Verlosung der Veranstalter und alle verbundenen Unternehmen, wie etwa die Konzernmutter, Schwester- oder Tochterunternehmen, Händler, Franchise-Nehmer, Werbeagenturen, Zulieferer und Dienstleister, die im Rahmen der Verlosung Dienste erbringen, sowie Unternehmen, Partnerfirmen, Eigentümerschaften oder juristische Personen und deren Vorstand, Direktoren, Angestellte und Vertreter, die direkt an der Veranstaltung der Verlosung beteiligt sind.

1. ZEITRAUM
Die Verlosung beginnt am 20. Dezember 2013 um 18:00:00 mitteleuropäischer Standardzeit („MEZ“) und endet am 1. Januar 2013 um 05:59:59 MEZ („der Verlosungszeitraum“).

2. TEILNAHMEBERECHTIGTE
Alle Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sein, ein gültiges Ausweisdokument besitzen und Bürger (i) eines der 50 Staaten der USA (oder des District of Columbia) (hierzu zählen nicht Außengebiete und militärische Einrichtungen) oder (ii) Kanadas oder (iii) des Vereinigten Königreichs, Spaniens, Frankreichs, Deutschlands, Belgiens oder den Niederlanden sein. Es gelten sämtliche Bundes-, National-, Staats-, Provinz- und Gemeindegesetze. Eine Teilnahme ist nicht möglich, wenn diese verboten, beschränkt oder besteuert wird. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind der Vorstand, Direktoren, Angestellte und Vertreter des Veranstalters sowie der Konzernmutter, verbundener Unternehmen, Agenturen, Zulieferer und Dienstleister, die im Rahmen der Verlosung Dienste erbringen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Familienangehörige (Eltern, Geschwister, Kinder und Ehepartner, unabhängig vom Wohnort) sowie Haushaltsmitglieder (unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis) der oben genannten Personen.

3. TEILNAHMEBEDINGUNGEN
ES IST KEIN KAUF ERFORDERLICH. Es werden Zugang zum Internet sowie ein gültiges E-Mail-Konto und ein gültiges Instagram-Konto benötigt. Eine Teilnahme ist nur online auf www.instagram.com und der Verlosungs-Webseite (wie unten festgelegt) über das Instagram-Konto des Teilnehmers möglich; andere Arten der Teilnahme sind unzulässig. Im Sinne der Verlosung und dieser Veranstaltungsbedingungen besteht eine „Eingabe“ aus einer „E-Mail“ und der „Teilnahme“. Um an der Verlosung teilzunehmen, muss der Teilnehmer @bethesdasoftworks auf Instagram folgen und das Verlosungsbild mit dem Hashtag #TESGiveaway posten. Nach dem Posting muss der Instagram-Post über die „URL zum Teilen kopieren“-Funktion an den Veranstalter geschickt werden. Zudem muss der Teilnehmer innerhalb des Verlosungszeitraums eine E-Mail („die E-Mail“) an bethblog@bethsoft.com („die Verlosungs-Webseite“) senden, die SÄMTLICHE der folgenden Informationen enthält („die Informationen“):
(a) In der Titelzeile die Worte „Anthology on Instagram“ und
(b) im Textfeld den Vor- und Nachnamen sowie die Postanschrift des Teilnehmers.

Mit der Eingabe bestätigt der Teilnehmer, dass er die Veranstaltungsbedingungen gelesen und verstanden hat und diese anerkennt. Nach Erhalt und Prüfung durch den Veranstalter nimmt der Teilnehmer einmalig an der Verlosung teil. Die E-Mail muss für eine Eingabe sämtliche Informationen enthalten. Jede Person darf innerhalb des Verlosungszeitraums nur eine Eingabe einsenden. Die Eingabe muss persönlich erfolgen. Jeder Teilnehmer darf im Rahmen der Verlosung nur eine E-Mail-Adresse verwenden. Der Versuch, mehrere Eingaben einzusenden, verstößt gegen die Veranstaltungsbedingungen und kann zum Ausschluss von der Verlosung führen. Die Verwendung von automatisierten Verfahren ist untersagt; automatisierte Eingaben (etwa durch Bots, Skripte, Makros oder andere automatisierte Verfahren) sind unzulässig und können zum Ausschluss von der Verlosung führen.

4. GEWINNBEDINGUNGEN
Am oder um den 6. Januar 2014 („der Verlosungszeitpunkt“) wird in Rockville, Maryland, aus allen innerhalb des Verlosungszeitraums eingegangenen, gültigen Eingaben zufällig eine ausgewählt. Es wird genau ein Preis verlost. Näheres dazu unter „Inanspruchnahme des Preises”. Die Gewinnchance hängt von der Zahl der innerhalb des Verlosungszeitraums eingegangenen, gültigen Eingaben ab.

5. INANSPRUCHNAHME DES PREISES
Der gewählte Teilnehmer wird in etwa innerhalb von 48 Stunden nach dem Verlosungszeitpunkt über die bei der Eingabe angegebene E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Es wird eine Prüfung des Spamfilters sowie das regelmäßige Abrufen der E-Mails empfohlen. Nur für Einwohner Kanadas: Vor der Inanspruchnahme des Preises muss der gewählte Teilnehmer telefonisch zu einem für beide Seiten passenden Zeitpunkt ohne weitere Hilfe eine Frage mit mathematischem Bezug innerhalb eines bestimmten Zeitraums korrekt beantworten. Jeder gewählt Teilnehmer muss zudem auf Verlangen versichern, dass er berechtigt ist, den Preis in Anspruch zu nehmen, und eine Verzichtserklärung („die Verzichtserklärung“) abgeben, die die Veranstaltergruppe von jedweder Haftung im Bezug auf die Verlosung und die Annahme, den Besitz oder einen etwaigen Missbrauch des Preises befreit. Diese Versicherung und die Verzichtserklärung sind schriftlich bis zum in den Dokumenten festgelegten Zeitpunkt an den Veranstalter (oder einen autorisierten Vertreter) zu schicken. Wird eine Preis- oder Gewinnbenachrichtigung als unzustellbar zurückgesandt, ist der Teilnehmer nicht zu erreichen oder reagiert er nicht innerhalb von drei Tagen nach der ersten Kontaktaufnahme durch den Veranstalter oder einen Vertreter des Veranstalters, kann der Teilnehmer seine Berechtigung, den Preis in Anspruch nehmen zu dürfen, nicht nachweisen (falls gefordert), übersendet er die Verzichtserklärung oder ein anderes gefordertes Dokument nicht zeitnah, kann er die Preisfrage nicht beantworten (falls zutreffend) oder hält er sich nicht an die Veranstaltungsbedingungen, kann er von der Verlosung ausgeschlossen werden oder den Preis aberkannt bekommen und es kann nach Ermessen des Veranstalters ein neuer Gewinner aus allen verbleibenden gültigen Eingaben ausgewählt werden, für den ebenfalls die oben genannten Bedingungen gelten.

6. PREISE
Es wird genau ein Preis verlost. Dabei handelt es sich um Folgendes:

• Eine von Todd Howard signierte Ausgabe der The Elder Scrolls® Anthology (PC-Version)

Ungefährer Wert des Preises: 80,00 US-Dollar

Preise werden nur an geprüfte Gewinner geliefert. Der Wert des Preises wurde am 20. Dezember 2013 ermittelt. Verkaufspreise unterliegen Schwankungen, daher kann das Produkt im Handel zu einem anderen Preis angeboten werden. Preise müssen unverändert angenommen werden und können nicht ausgetauscht, auf andere übertragen oder ausbezahlt werden; die Veranstaltergruppe behält sich jedoch das Recht vor, Gewinne gegen Preise mit gleichem oder höherem Wert auszutauschen, sollte der Gewinn (oder ein Teil davon) aus einem beliebigen Grund nicht zuerkannt werden können. Der Veranstalter wird verlorengegangene oder gestohlene Preise nicht ersetzen. Zudem gibt der Veranstalter bezüglich des Preises keinerlei Versprechen oder Gewährleistung. Der Preis wird an eine vom Gewinner bestimmte Adresse in den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich, Deutschland, Belgien oder den Niederlanden geliefert. Für den Preis anfallende Zölle, Kosten oder Ausgaben müssen vom Gewinner übernommen werden. Es wird nur ein Preis pro Person und Haushalt vergeben.

7. PERSÖNLICHE DATEN
Der Veranstalter und seine autorisierten Vertreter werden die bei der Teilnahme an der Verlosung übermittelten persönlichen Daten nur insoweit sammeln, nutzen und weitergeben, wie es für die Durchführung der Verlosung und die Übergabe des Preises erforderlich ist. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der Teilnehmer mit dieser Nutzung und Weitergabe der persönlichen Daten einverstanden. Nur für Einwohner Kanadas: Die Verlosungs-Webseite wird auf Servern in den USA gehostet, daher können persönliche Daten und der Umgang mit ihnen den Gesetzen der USA unterliegen.

Mit der Annahme des Preises erklärt sich der Gewinner damit einverstanden, dass der Veranstalter den Namen des Gewinners, den Namen der Stadt und des Staates, in dem er wohnt, Bilder von ihm, biografische Daten sowie seine Stimme für Werbezwecke und Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit der Verlosung nutzt. Diese Nutzung gilt für sämtliche Medien und Formate, wie etwa das World Wide Web, ist zeitlich unbegrenzt möglich und kann ohne weitere Benachrichtigung oder Entschädigung des Gewinners erfolgen. Der Veranstalter kann zudem zusammengefasste und/oder anonymisierte Daten des Gewinners nutzen, um Händlern oder Vertriebspartnern Informationen zur Verlosung zukommen zu lassen.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung des Veranstalters finden Sie unter: http://www.zenimax.com/legal_privacy.htm.

8. RECHT ZU ANNULLIERUNG/ABBRUCH/AUSSETZUNG/ABÄNDERUNG
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Verlosung oder die Veranstaltungsbedingungen im Ganzen oder in Teilen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, sollte der Veranstalter der Meinung sein, dass ein Umstand die ordentliche Durchführung der Verlosung, wie sie in den Veranstaltungsbedingungen dargelegt wird, behindert. Dieses Recht darf in Quebec nur vorbehaltlich der Zustimmung der Régie des alcools, des courses et des jeux („der Régie“) ausgeübt werden. Sollte die Verlosung oder ein Teil davon aus einem beliebigen Grund nicht wie geplant durchgeführt werden können, etwa aufgrund von Computerviren, Bugs, Manipulation, nicht autorisierter Einmischung, Betrug, Programmfehlern oder technischem Versagen, und sollten diese Störungen nach Ansicht des Veranstalters die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Lauterkeit oder ordentliche Durchführung der Verlosung beeinträchtigen, kann der Veranstalter – in Quebec vorbehaltlich der Zustimmung der Régie – verdächtige Eingaben annullieren und: (a) die Verlosung oder einen Teil davon abbrechen; (b) die Verlosung oder einen Teil davon verändern oder aussetzen, um die Störung zu beheben und die Verlosung oder den betroffenen Teil dann in einer Form fortzusetzen, die dem Geiste der Veranstaltungsbedingungen bestmöglich entspricht; und/oder (c) den Preis entsprechend der oben genannten Bedingungen unter den unverdächtigen Eingaben verlosen, die bis zum Zeitpunkt der Störung eingegangen sind.

9. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
Eine Inanspruchnahme des Preises kann nur erfolgen, wenn sämtliche im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt wurden. Alle Eingaben werden zum Eigentum des Veranstalters, sie werden nicht zurückgesandt oder quittiert. Masseneingaben, automatisierte Eingaben, Eingaben durch Dritte sowie verspätete, unvollständige, betrügerische, unlesbare, nicht identifizierte oder aufgehaltene Eingaben oder Gewinnansprüche sind ungültig. Alle Eingaben und Gewinnansprüche werden bei Bedarf geprüft. Der Nachweis der Eingabe stellt keinen Beweis des Erhalts der Eingabe dar. Alle Teilnehmer müssen sich verpflichten, die Veranstaltungsbedingungen anzuerkennen. Entscheidungen des Veranstalters und/oder einer unabhängigen Jury-Organisation bezüglich der Verlosung sind endgültig und bindend. Die Verlosung unterliegt allen anwendbaren Bundes-, Staats-, Provinz- und Gemeindegesetzen und ist dort ungültig, wo solche Verlosungen verboten sind. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jegliche Schreib-, Druck-, Programm- oder Bedienungsfehler zu beheben. Sollte der Veranstalter einen Teil der Veranstaltungsbedingungen nicht durchsetzen, resultiert daraus kein Verzicht auf diese Regelung. Sollte ein Teil der Veranstaltungsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, bleiben alle anderen Regelungen der Veranstaltungsbedingungen davon unberührt. In diesem Fall sollen die Veranstaltungsbedingungen so angewandt werden, als wäre die ungültige Passage nicht Teil der Bedingungen. Sollte der Gewinner in einem der oben genannten Dokumente falsche Angaben machen, muss er den Preis beziehungsweise den entsprechenden Geldwert umgehend an den Veranstalter zurückgeben. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Personen, die die Eingabe manipulieren, den Betrieb der Verlosung und/oder der Verlosungs-Webseite behindern, gegen die Veranstaltungsbedingungen verstoßen oder andere Personen stören, beleidigen, bedrohen oder belästigen, oder eine dieser Handlungen versuchen, von der Verlosung auszuschließen. WARNUNG: JEDER, DER VERSUCHT, DEN BETRIEB DER MIT DER VERLOSUNG VERBUNDENEN WEBSEITE ODER DIE DURCHFÜHRUNG DER VERLOSUNG VORSÄTZLICH ZU STÖREN, MACHT SICH STRAFBAR UND IST SCHADENSERSATZPFLICHTIG. DER VERANSTALTER BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, SOLCHE VERSTÖSSE IN VOLLEM UMFANG STRAF- UND ZIVILRECHTLICH ZU VERFOLGEN. Sollte es zu Unstimmigkeiten bei Bestimmung der Person kommen, die eine Eingabe gemacht hat, gilt der Besitzer des E-Mail-Kontos, über das die Eingabe gemacht wurde, als der rechtmäßige Teilnehmer. Der „Besitzer des E-Mail-Kontos“ ist die natürliche Person, der das E-Mail-Konto vom Provider, Dienstleister oder der zuständigen Person oder Organisation zugewiesen wurde. Vom Gewinner kann verlangt werden, dass er sich als der Besitzer des entsprechenden E-Mail-Kontos ausweist.

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND VERZICHTSERKLÄRUNG
MIT DER TEILNAHME AN DIESER VERLOSUNG ERKLÄREN SICH DIE TEILNEHMER DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DIE VERANSTALTERGRUPPE KEINERLEI HAFTUNG ÜBERNIMMT FÜR RECHTSVERLETZUNGEN, FORDERUNGEN, AUSFÄLLE, SCHÄDEN, KOSTEN ODER AUSLAGEN JEDWEDER ART (WIE ETWA DIREKTE, INDIREKTE, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN ODER BUSSZAHLUNGEN), DIE ENTSTEHEN DURCH (A) TEILNAHME AN DIESER VERLOSUNG, EINSCHLIESSLICH DER NUTZUNG DER VERLOSUNGS-WEBSEITE, (B) FORDERUNGEN BASIEREND AUF PERSÖNLICHKEITS- ODER DATENSCHUTZRECHTEN, VERLEUMDUNG ODER DER LIEFERUNG DES PREISES, ODER (C) DIE ANNAHME, DEN BESITZ ODER DEN MISSBRAUCH EINES PREISES. In einigen Ländern ist der Ausschluss oder die Einschränkung von Folge- und Nebenschäden nicht zulässig, daher gilt diese Regelung dort nicht.

Die Veranstaltergruppe sowie Agenturen, Zulieferer und Vertragsfirmen des Veranstalters übernehmen zudem keine Verantwortung für: (a) Unvollständigkeit oder Unrichtigkeit von Informationen, die durch Nutzer der Verlosungs-Webseite, Ausrüstung oder Programmierung, die in Verbindung mit oder für die Verlosung verwendet werden, oder technisches oder menschliches Versagen bei der Bearbeitung der Eingaben im Rahmen der Verlosung entstehen; (b) Nichterreichbarkeit oder Unterbrechung von Netzwerk, Server, Service-Provider, Online-Systemen, Telefonnetzen oder Telefonkabeln oder jeder anderen Verbindung; (c) Diebstahl, Zerstörung, Verlust oder Manipulation von Eingaben oder unautorisierten Zugriff darauf; (d) Probleme mit oder Fehlfunktionen von Telefonnetzen oder -kabeln, Computern oder Computer-Online-Systemen, Servern oder Providern, Computer-Hardware, Software, Viren oder Bugs; (e) unverständliche oder verstümmelte Übertragungen; (f) nicht erfolgte Zustellungen von E-Mails an die oder von der für die Verlosung zuständigen Jury-Organisation beziehungsweise an den oder vom Veranstalter, unabhängig von der Ursache (wie etwa hohes Datenaufkommen im Internet oder auf einer Webseite oder technische Probleme); (g) Schäden am Computer (Hard- und Software) eines Nutzers durch die Teilnahme an der Verlosung oder das Herunterladen von Inhalten; (h) Druck-, Vertriebs-, Programm- oder Produktionsfehler sowie für Fehler oder Fehlfunktionen aller Art, ganz gleich, ob sie menschlicher, mechanischer, elektronischer oder sonstiger Natur sind; oder (i) technische, bildliche, typografische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Dokument.

11. NUR FÜR EINWOHNER QUEBECS
Jeder Rechtsstreit bezüglich der Durchführung oder Organisation eines öffentlichen Wettbewerbs kann der Régie des alcools, des courses et des jeux zur Entscheidung vorgelegt werden. Jeder Rechtsstreit bezüglich der Vergabe eines Preises kann der Régie nur zur Schlichtung und zum Vergleich vorgelegt werden.

© 2013 Bethesda Softworks LLC. The Elder Scrolls® und alle zugehörigen Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von ZeniMax Media Inc. oder verbundenen Unternehmen. Alle anderen Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Alle Rechte vorbehalten.

Nehmen Sie teil und gewinnen Sie auf Instagram unser Instagram #TESGiveaway

Comments are closed.